Hardwareinformationen

Sollte die Hardware einer Maschiene vollkommen unbekannt sein, kann man diese Informationen mit dem Programm hwinfo auslesen.

Liest alle wichtigen Daten aus dem BIOS heraus. Mit einem grep kann man die Suche nach relevanten Daten (Speichertaktung) herausfinden (grep -i Speed)

Folgende selbsterklärende Optionen bietet hwinfo an:

all, bios, block, bluetooth, braille, bridge, camera, cdrom, chipcard, cpu,
disk, dsl, dvb, floppy, framebuffer, gfxcard, hub, ide, isapnp, isdn,
joystick, keyboard, memory, modem, monitor, mouse, netcard, network,
partition, pci, pcmcia, pcmcia-ctrl, pppoe, printer, scanner, scsi, smp,
sound, storage-ctrl, sys, tape, tv, usb, usb-ctrl, vbe, wlan, zip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.