auth.log – Das Logging-Verhalten von Debian Jessie

Bei einer Debian 8 minimal Installation, bezeihungsweise einer minimalen Debian Jessie Installationen taucht manchmal kein auth.log auf.
Das kein auth.log erstellt wird liegt an einem, in der Minimalinstallation fehlendem Paket: rsyslog.

Das Paket rsyslog kann einfach mit dem folgenden Befehl nach installiert werden.

Das Paket rsyslog wird auch bei Virtuellen Servern absichtlich nicht mit installiert um die Server über weniger Festplattenzugriffe zu „beschleunigen“.

Solltest du einen Virtuellen Server betreiben entferne das Logging aller Dienste die du nicht ubedingt benötigst und nicht auswerten musst oder nicht auswerten möchtest. Jede Information die nicht mitgeloggt wird ist eine Infomation die nicht verloren gehen kann.
Der verzicht die daten zu Loggen entspricht nicht nur der gebotenen Datensparsamkeit, die nicht geschriebenen Daten belegen natürlich auch keinen Platz auf der Festplatte und ermöglichen zusätzlich bei Virtuellen Servern das trotz geringer IO-Resourcen einen schnelleren Betrieb der eigenen Dienste.

Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 17g7tgR4KYKSqS1f8LUCpLEeum4PAcnGbo
Donate