DVD to x264 und AAC…

Meist stammen die eigenen Lokalen .mkv Videos von der eigenen DVD Sammlung und sind, da das Video im mpeg2 Format vorliegt, unnötig groß und, wie in meinem Fall nur mit zusätzlicher Lizenz auf einem Raspberry Pi wiederzugeben.

Um dies zu beheben können wir die Video-Spur der .mkv Dateien mit hilfe von x264 in ein moderneres Format umwandeln.

Mehr lesen
%d Bloggern gefällt das: