Postfix und Courier Verschlüsselung

Postfix

in der Datei /etc/postfix/main.cf die folgenden Zeilen einfügen, bzw anpassen:

tls_random_source = dev:/dev/urandom
smtp_tls_cert_file = /pfad/zur/ssl.crt
smtp_tls_key_file = /pfad/zur/ssl.key
smtp_use_tls = yes
smtp_tls_note_starttls_offer = yes
smtpd_tls_auth_only = no
smtpd_use_tls = yes
smtpd_tls_CAfile = /pfad/zur/ssl.pem
smtpd_tls_loglevel = 1
smtpd_tls_received_header = yes
smtpd_tls_session_cache_timeout = 3600s

Courier

als erstes den SSL-Key in das Courier eigene pem Format wandeln.

cp /pfad/zur/ssl.crt /pfad/zur/ssl.pem
cat /pfad/zur/ssl.key >> /pfad/zur/ssl.pem
openssl gendh >> /pfad/zur/ssl.pem

Anschließend in der Datei /etc/courier/imapd-ssl (Zeile 156) die pem Datei eintragen:

TLS_CERTFILE=/pfad/zur/ssl.pem

Und in der Datei /etc/courier/pop3d-ssl (Zeile 134) ebenso:

TLS_CERTFILE=/pfad/zur/ssl.pem

Abschließend die EMail Server neu laden und die Verschlüsselung ist einsatzbereit.

/etc/init.d/postfix reload
/etc/init.d/courier-pop-ssl reload
/etc/init.d/courier-imap-ssl reload

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.