Kategorien
Allgemein

mkv Videos trimmen (Anfang und Ende schneiden)

Mit dem Tool mkvmerge aus dem Paket MKV-Tolnix ist es auch möglich Videos zu trimmen, also das Ende oder den Anfag des Videos zu entfernen.

Im mkvmerge wird zu dieses Zweck die Option –split verwendt, bei der mittels angegebenem Parameter parts das Anfang und das Ende der verbleibenden Videoschnipsel angegeben wird.

mkvmerge mit_Intro.mkv --split parts:00:01:20-01:47:45 -o ohne_Intro.mkv

In dem angegebenen Beispiel wird aus der Datei namens mit_Intro.mkv eine neue Datei ohne_Intro.mkv erstellt welche den Zeitraum ab einer Minute, 20 Sekunden bis eine Stunde, 47 minuten, 45 Sekunden enthält. Alles nach 0:01:20 und vor 1:47:45 ist in der Datei ohne_Intro.mkv enthalten.

Das Zeitformat von –split parts: ist HH:MM:SS
HH Zweistellig Stunde
MM Zweistellig Minute
SS Zweistellig Sekunde

 

Von der_metzger

Hi, ich bin Jan Kuehnel - Fachinformatiker für Systemintegration ,Linux-Benutzer und Blogger. Seit 2019 arbeite ich als Systemadministrator bei einem beliebten deutschen Fahrradverleih und zuvor über 10 Jahren bei einem großen deutschen Provider. Ich folge seit meiner Kindheit dem Hobby, technische Rätsel zu lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.