Windows Schriftart ohne Administratorrechte

Um unter Windows eine neue Schriftart zu verwenden muss diese Installiert sein. Leider ist die Installation von Schriftarten unter Windows eine Aufgabe des Administrators und ohne Administrator Rechten nicht möglich.

Es ist mit einer kleinen Software möglich Schriftarten temporär unter Windows zu registrieren. Die Schriftarten bleiben bis zur Abmeldung oder dem Neustart des Computers verfügbar.

Das fragliche Werkzeug heisst „RegisterFonts“ und kann hier heruntergeladen werden.
Bei Interesse findest Du den Quellcode hier! In dem Zip-Container ist ein „Microsoft Visual Studio 2008“ Projekt welches den kurzen c++ Quellcode des Projets enthält. (Die Datei enthält ohne header und leerzeilen nur 61 Zeilen)

Um Schriftarten unter Windows ohne die dazugehörigen Rechte zu beauftragen Entpacke die Zip-Datei RegisterFont.zip in einen Ordner und lege die Dateien der gewünschten Schriftarten in den gleichen Ordner.

Klicke mit der rechten Maustaste auf die Datei „RegisterFont.exe“ and wähle „Verknüpfung erstellen“ aus.

Nun klicke mit der rechten Maustaste auf die neu entstandene Verknüpfung und wähle „Eigenschaften“ aus. In dem Eingabefeld „Ziel“ geben Sie dann nach dem Dateiname „RegisterFont.exe“ noch zusätzlich die Zeichenfolge „add“ gefolgt von den Dateinamen der Schriftarten, mit Leerzeichen getrennt an.

In meinem Beispiel gebe ich die Schriftarten 1979.ttf und 28days.ttf ein.
Dies sieht unter Windows7 bei mir wie folgt aus.:

Schriftart mit RegisterFonts einstellen Fenster unter Windows 7

Um die Schriftarten zu laden reicht ein doppelklick auf die Verknüpfung.

Wenn die Schriftarten beim Start von Windows automatisch geladen werden sollen kann die Verknüpfung im Startmenü in den „Autostart“ Ordner verschoben oder kopiert werden.

Scan to Donate Bitcoin to der_metzger
Did you like this?
Tip der_metzger with Bitcoin