Subversion und websvn auf Debian

Apache2 und PHP5 installation

Subversion Installation und Konfiguration

Subversion Packete

Erstellen und veröffentlichen eines repositories

Das Repository Verzeichniss benötigt die entsprechenden Rechte für Apache2 und die anderen Benutzer. Erstellen einer Gruppe und die Benutzer dieser hinzufügen.

Das Repository ist ab jetzt via svn+ssh://hostname/var/svn-repos/

Subversion WebDAV

DAV svn
SVNPath /var/svn-repos/angststalt
AuthType Basic
AuthName „Subversion Repository“
AuthUserFile /etc/apache2/dav_svn.passwd
Require valid-user
#SSLRequireSSL

WebSVN Einrichten

oll SVN jetzt konfiguriert werden: Ja
svn-Stammdepots: /var/svn-repos

Die gewählte Konfiguration liegt in der Datei
/etc/websvn/svn_deb_conf.inc

/etc/websvn/config.inc
ServerAdmin webmaster@example.com
ServerName svn.example.com
DocumentRoot /var/www/websvn/

Options FollowSymLinks
AllowOverride None
order allow,deny
allow from all
AuthType Basic
AuthName „Subversion Repository“
Require valid-user
AuthUserFile /etc/apache2/dav_svn.passwd

php_flag magic_quotes_gpc Off
php_flag track_vars On

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.