Vice Konfiguration für das SpielRegal

Im SpieleRegal verwenden wir die EMulationStation, für den RaspberryPi greifen über das GPIO-Interface Arcade-Knöpfe auf fest vorgegebene Buchstaben Tasten. In dieser Anleitung beschreibe ich die Vice Konfiguration, um die Cursortasten dem Joystik in Port 2 des C64, die Taste A der Feuertaste des Joystik und die für das Spiel Turrican die benötigten Tasten [Space] für die Energielinien, [F7] für die Granate und [CTRL] um den Pause-Modus zu aktivieren.

Die Tastaturbelegung für den C64 Emulator Vice wird in der Datei /home/pi/.vice/sdl-keymap.vkm festgelegt. diese Erhält den Folgenden Inhalt.:

Die in den Bereichen /* Kommentar */ enthaltenen Kommentare erklären die Funktion der vorangegangenen Zahlenfolgen. Die erste Zahl ist der Tastaturcode, die zwei bis drei folgenden Tahlen was im C64 ankommen soll.

Die Joystick belegung kommt in die Datei /home/pi/.vice/sdl-joymap-C64.vjm und lautet wie folgt.:

Und zum Exit des Emulators legen wir noch die Datei /home/pi/.vice/sdl-hotkey-C64.vkm mit dem folgenden Inhalt an.:

Hier wird das Verlassen des EMulators auf die Taste [ESC] gemappt, ursprünglich ist dies die Tastenkombination [Alt]+[X]

Zu guter letzt geben wir in der Datei /home/pi/.vice/sdl-vicerc noch an, welche Konfigurationsdateien der C64 Emulator Vice laden soll:

Im Anschlus funktioniert die Steuerung des Vice C64 Emulators vollständig über die Arcade Knöpfe. Das Anschließen einer Tastatur an den Raspberry Pi ist zum Spielen von C64 Spielen nicht länger notwendig.

2 Antworten auf „Vice Konfiguration für das SpielRegal“

  1. Sehr geehrter Herr Kühnel,

    vielen Dank für Ihre Veröffentlichung Ihrer Beratungen bezüglich des C64.

    Auf meinem PC (Betriebssytem Windows 10 Home, deutsche Tastaturbelegung) befindet sich die aktuelle Version
    von Vice64.

    Mit Vice64 kann ich alle C64-Programme laden, ich habe aber Probleme mit dem Zeichensatz.

    Ich kann nicht solche Sonderzeichen oder Umlaute wie ä, ö, ß, ü, á, à, â, é, è, ê, î, ì, í schreiben.

    Wie muss ich die vkm-Datei verändern, damit ich die Sonderzeichen und Umlaute schreiben kann?

    Mit freundlichen Grüßen

    Robert C.

    1. Hallo Robert,

      Leider kann der C64 die von dir gewünschten Umlaute und Sonderzeichen nicht darstellen.
      Es gibt für die Darstellung der Umlaute und des ß ein kleines Basic Programm das dir auf den C64 Tasten [, £, ] und ↑ die Umlaute und das ß zur verfügung stellt.:

      10 FOR I=0 TO 26: READ X: POKE 828+I,X: NEXT I
      20 DATA 169,000,160,208,133,095,132,096
      30 DATA 169,000,160,224,133,090,132,091
      40 DATA 169,000,160,064,133,088,132,089
      50 DATA 076,191,163
      60 POKE 56334,PEEK(56334) AND 254
      70 POKE 1,PEEK(1) AND 251
      80 SYS 828
      90 POKE 1,PEEK(1) OR 4
      100 POKE 56334,PEEK(56334) OR 1
      110 POKE 53272,PEEK(53272) AND 240 OR 12
      120 FOR A=12504 TO 12535: READ ZE: POKE A,ZE: NEXT A
      130 DATA 195,024,102,126,102,102,102,000
      140 DATA 102,060,102,102,102,102,060,000
      150 DATA 102,000,102,102,102,102,060,000
      160 DATA 126,102,102,126,102,126,096,096

      Grüße,
      Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.