Vice Konfiguration für das SpielRegal

Im SpieleRegal verwenden wir die EMulationStation, für den RaspberryPi greifen über das GPIO-Interface Arcade-Knöpfe auf fest vorgegebene Buchstaben Tasten. In dieser Anleitung beschreibe ich die Vice Konfiguration, um die Cursortasten dem Joystik in Port 2 des C64, die Taste A der Feuertaste des Joystik und die für das Spiel Turrican die benötigten Tasten [Space] für die Energielinien, [F7] für die Granate und [CTRL] um den Pause-Modus zu aktivieren.

Die Tastaturbelegung für den C64 Emulator Vice wird in der Datei /home/pi/.vice/sdl-keymap.vkm festgelegt. diese Erhält den Folgenden Inhalt.:

Die in den Bereichen /* Kommentar */ enthaltenen Kommentare erklären die Funktion der vorangegangenen Zahlenfolgen. Die erste Zahl ist der Tastaturcode, die zwei bis drei folgenden Tahlen was im C64 ankommen soll.

Die Joystick belegung kommt in die Datei /home/pi/.vice/sdl-joymap-C64.vjm und lautet wie folgt.:

Und zum Exit des Emulators legen wir noch die Datei /home/pi/.vice/sdl-hotkey-C64.vkm mit dem folgenden Inhalt an.:

Hier wird das Verlassen des EMulators auf die Taste [ESC] gemappt, ursprünglich ist dies die Tastenkombination [Alt]+[X]

Zu guter letzt geben wir in der Datei /home/pi/.vice/sdl-vicerc noch an, welche Konfigurationsdateien der C64 Emulator Vice laden soll:

Im Anschlus funktioniert die Steuerung des Vice C64 Emulators vollständig über die Arcade Knöpfe. Das Anschließen einer Tastatur an den Raspberry Pi ist zum Spielen von C64 Spielen nicht länger notwendig.

Scan to Donate Bitcoin
Like this? Donate Bitcoin to at:
Bitcoin 17g7tgR4KYKSqS1f8LUCpLEeum4PAcnGbo
Donate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.